Link verschicken   Drucken
 

Vorstellung

Der unmittelbare Gaststättenbereich, für Veranstaltungen nutzbar, umfaßt neben den Räumlichkeiten

  • Festsaal mit Galerie und Bühnenbereich
  • Gastraum / Straßen- bzw. Gartenseite und
  • Partykeller

 

 ebenso

  •  die Außenanlage als Biergarten mit Tisch- und Sitzflächen,
  •  den Grünflächen- und Brennplatzbereich,
  •  den Grillplatz und die überdachter Kolonnade.

 

Ausgehend vom Biergarten führt ein Weg direkt über das Gewässer „Böse Sieben“ hinauf auf den bewaldeten Bergrücken „Hüneburg“ .


Ein wunderbarer Ausblick ergibt sich von dort auf die Ortslage der Gemeinde Wimmelburg
und Gemeinden im  Mansfelder-Grund .


Festsaal

  • Ein komplett und grundhaft sanierter Saalbereich mit darin befindlichem Tresen- und Barbereich
  • Die direkte Saalfläche gestattet Veranstaltungen mit mindest 80 Gästen, bei angemessener Tanzfläche und Aktionsfläche ( Bühne ).
  • Unmittelbar und wahlweise steht im Saal der Galeriebereich für weitere ca. 40 Gäste jederzeit ergänzend zur Verfügung.
  • Der Bühnenbereich liegt unmittelbar über den auch vom Saal zugänglichen Partykeller.
  • Für DJ oder Kapelle steht eine hinreichend große Bühnenfläche, die ebenso als Aktionsfläche optimal geeignet ist, zur Verfügung.

 

Bilder Festsaal

 

Partykeller

Der natursteinbelassene, Kellerbereich für ca. 35 Gäste ist zugänglich vom Saal bzw.von
der Außenanlage. Damit ist er abhängig vom Nutzungszweck  als Einzelraum oder in Verbindung mit der gleichzeitigen Saalnutzung, u.a. für das Stellen vom Kalt- und Warmbuffet geeignet.

  

Bilder Partykeller

 

Gasträume 1 und 2 (Garten- und Straßenseite )
Beide Gasträume, bedingt durch die direkte Verbindung, sind je nach Bedarf getrennt
individuell oder jedoch in der Regel gemeinsam für Veranstaltungen bis zu 30 Gästen nutzbar
Die Nutzflächen für Sitz- und Tischflächen, Kleintanzfläche bzw. Essen-Buffet
können im Einzelfall nach Wunsch festgelegt werden.


Vorteilhaft ist der mögliche, getrennte Zugang / Straßenseite ( Gastraum 2 ) und Zugang /Garten –seite ( Gastraum 1 ), unabhängig vom Zugang für Saalveranstaltungen.

 

Bilder Gastraum 1

Bilder Gastraum 2

 

 

Außenanlage

  • Die Außenanlage gestattet eine Nutzung mit oder ohne Saalnutzung.
  • Möglichkeiten der Nutzung ergeben sich durch die vorhandene Tisch-/ Sitzflächen auf  Stein- bzw. Grünbereichen,  die getrennten Grill- und Brennplatzbereiche, den Tisch- und Sitzplatzbereich unter der  überdachten Kolonnade.
  • Vorteilhaft ist in der Gesamtheit der bereits langjährige Bestand von Kastanienbäumen, der nicht nur optisch, sondern nützlich als direkter Sonnenschutz zu sehen ist.

 

Bilder Außenanlage/Biergarten